Wir gehören uns selbst!
Geschäftsführer werden zu Gesellschaftern. Ein Generationenvertrag sichert so die Nachfolge.

1947 geboren. Nach seiner Ausbildung zum Technischen Betriebswirt trat er 1972 der Ingenieurgruppe Assmann bei, an ihrem neuen Dortmunder Standort. Gerd Vogel übernahm bald darauf die Projektsteuerung beim Bau der fünf Gesamthochschulen des Landes Nordrhein-Westfalen. Schon früh in die Leitung des Dortmunder Ingenieurbüros integriert, übernahm er den Bereich Planungsmethodik. Ab 1987 gehörte er zur zweiten Geschäftsführergeneration des später in Assmann Beraten+Planen GmbH umbenannten Unternehmens. Diese Position nimmt er bis heute als Geschäftsführer und Gesellschafter ein. Er war maßgeblich für die rasante Entwicklung des Unternehmens in den 1990er Jahren verantwortlich.
Zuständigkeit: Verwaltung, Controlling, Projekte

Kontakt 

 

Unternehmen