Zurück zur Übersicht
+++ IGA 2027 - Zukunftsinsel Nordsternpark +++
Neben Dortmund und Duisburg wird Gelsenkirchen einer der Hauptschauplätze der Internationalen Gartenausstellung (IGA) 2027 sein. Das Herzstück der IGA in Gelsenkirchen ist – wie schon bei der BUGA 1997 – der Nordsternpark. Dort wird am Amphitheater die IGA-Plaza als neues Entree entstehen. Das Ziel ist eine deutliche Verbesserung der Örtlichkeit unter Berücksichtigung einer modernen klimaangepassten Architektur.  Errichtet werden soll ein multifunktionales und vorbildlich klimaangepasstes und begrüntes Eingangsgebäude. Dafür ist ein Wettbewerb für Architekten mit 15 Teilnehmern nach RPW 2013 mit anschließendem Verhandlungsverfahren gemäß der VgV vorgesehen, den die assmann gruppe durchführen wird.